Kaninchenkarkasse (gewolft)

  • gewolfte Karkasse
  • mit Fleisch, Knochen &  Knorpeln
  • gesunder Calciumlieferant
5,79 (5,79 je kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +

Gewolfte Kaninchenkarkasse als natürlicher Calciumlieferant
Die Kaninchenkarkasse besteht aus fein gewolften Knochen, Knorpeln und Fleisch vom Kaninchen. Durch diese Zusammensetzung ist sie für Hunde und Katzen gleichermaßen schmackhaft. Gleichzeitig liefert die Karkasse wichtige Nährstoffe, vor allem aber jede Menge wichtiges Calcium.

Die Mischung macht´s: weiche und harte Knochen
Knochen gehören zu einer ausgewogenen BARF-Ernährung dazu und sollten daher regelmäßig verfüttert werden. Gewolfte Knochen sind dabei ideal für alle BARF-Einsteiger, Welpen oder auch Hunde, die nicht mehr gut kauen können. Natürlich eignet sich die Karkasse als weicher Knochen aber auch für jeden anderen gesunden, ausgewachsenen Hund. Damit dein Hund mit ausreichend Calcium versorgt werden kann, solltest du aber auch harte Knochen wie z. B. unser Rinderbrustbein verfüttern.

Achtung: Bitte füttere dieses Produkt ausschließlich roh! Da die gewolfte Kaninchenkarkasse zu großen Teilen aus Knochen und Knorpeln bestehen, die beim Erhitzen splittrig werden, könnte dies sonst zu Verletzungen des Magen-Darm-Traktes bei deinem Vierbeiner führen.

Fütterungsempfehlung

Für eine ausgewogene BARF-Ernährung von ausgewachsenen, gesunden Hunden empfehlen wir eine Futterzusammenstellung aus 80 % tierischen und 20 % pflanzlichen Komponenten. Der tierische Anteil sollte sich in 50 % Muskelfleisch, 20 % Pansen und Blättermagen, 15 % Innereien sowie 15 % rohe fleischige Knochen (RFK) gliedern. Der pflanzliche Anteil besteht in der Regel aus 75 % Gemüse und 25 % Obst.

Zur genauen Berechnung der BARF-Rationen deines Hundes kannst du unseren kostenlosen BARF-Rechner verwenden. Gebe dort die Daten deines Hundes ein und erhalte in Sekundenschnelle die Ergebnisse für ausgewogene Tages- und Wochenrationen.

Wir empfehlen die Gesamtfuttermenge auf mindestens zwei Portionen am Tag aufzuteilen und mit essentiellen Nahrungsergänzungsmitteln wie Omega-3-6-9 Öl und Seealgenmehl zu vervollständigen.

All unsere BARF-Produkte sollten bei -18 °C im Tiefkühlschrank gelagert werden und vor dem Verfüttern für ca. 12 Stunden ohne Verpackung oder mit ausreichend Luftlöchern im Kühlschrank auftauen. Serviere das Fleisch bei Zimmertemperatur.

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Einzelfuttermittel für Hunde und Katzen.

Zusammensetzung
100 % Kaninchenkarkasse
Zusätzliche Informationen
Ja
Ja
Ja
Ja
Analytische Bestandteile
18 %
7 %
4,6 %
68 %
Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können die Analysen Schwankungen unterliegen.

Bewertungen

Unsere Bestseller

Vielleicht interessieren dich auch diese Produkte

Gratis für Newsletter-Abo
Melde dich jetzt an
BARF Melde dich jetzt an
Zum BARF Shop für Katzen
Direkt zu eBarf
Direkt zu eBarf