Flohsamenschalen

  • hilft beim Regulieren der Verdauung
  • gesunde Alternative zu Gemüse und Obst
  • reich an Ballaststoffen
10,99 (5,49 je kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +

Gesunder Ballaststoff zur Regulierung der Verdauung
Flohsamenschalen sind ein natürlicher Ballaststofflieferant, der sich positiv auf die Verdauung von Hunden und Katzen auswirken kann. Durch ihren großen Anteil an Schleimstoffen und die hohe Wasserbindungsfähigkeit können die Schalen sowohl bei Verstopfungen als auch bei Durchfall regulierend wirken, indem sie zu einer normalen Darmfunktion beitragen.

Flohsamenschalen wirken sättigend
Neben dem positiven Effekt auf den Magen-Darm-Trakt können Flohsamenschalen auch an anderer Stelle positiv wirken. Da die Schalen das vier- bis fünffache ihres Eigenvolumens an Wasser binden können und somit extrem stark aufquellen, tragen sie dazu bei, dass dein Vierbeiner schneller und länger ein Sättigungsgefühl erhält. Dies kann vor allem bei einer geplanten Gewichtsreduktion oder der Befriedigung von nimmersatten Hunden ein großer Vorteil sein.

Die ideale Alternative für mäklige Hunde und Katzen
Sollte dein Vierbeiner seine Gemüse-Obst-Ration weder püriert noch gekocht zu sich nehmen wollen, kannst du alternativ auch Flohsamenschalen verfüttern. Da Gemüse und Obst beim Barfen in erster Linie aufgrund der enthaltenen Ballaststoffe und nicht wegen der Nährstoffe verfüttert werden, ist dies problemlos möglich. Außerdem können eingeweichte Flohsamenschalen als Unterstützung bei der Fütterung von rohen fleischigen Knochen (RFK) gegeben werden, um die Verdauung zu erleichtern.

Kleine Samen, große Wirkung
Den Namen verdanken die Flohsamen ihrem Aussehen, denn die Früchte des indischen Wegerichs – oder auch indischer Flohsamen genannt – sind klein, rotbraun glänzend und Erinnern in ihrem Aussehen stark an die kleinen Plagegeister. Doch keine Angst, mehr als das haben Flöhe und Flohsamenschalen wirklich nicht gemein, denn die Schalen haben im Gegensatz zu den Parasiten viele positive Eigenschaften. In der Regel werden Flohsamenschalen von allen Vierbeinern gut akzeptiert und vertragen.

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung pro Tag:
Hunde bis 10 kg: 1/2 - 2 TL
Hunde ab 20 kg: 2 TL - 1 EL
Katzen: 1/2 TL

In der Regel sollten Flohsamenschalen vor der Fütterung mindestens 30 Minuten in Wasser (ca. 10 ml pro TL) aufquellen. Leidet dein Hund an Durchfall, kannst du aber auch kleinere Mengen trocken beimischen.

Wir empfehlen eine kurmäßige Gabe über sechs Wochen. Die Fütterungsmenge sollte über einen Zeitraum von fünf bis sieben Tagen langsam erhöht werden, damit sich der Magen-Darm-Trakt an die Ballaststoffe gewöhnen kann.

Die Kotmenge kann während der Gabe deutlich größer werden. Wird der Kot zu weich, sollte die Fütterungsmenge der Flohsamenschalen wieder leicht reduziert werden.

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Einzelfuttermittel für Hunde und Katzen. Bitte stelle deinem Vierbeiner während der Fütterung immer ausreichend Wasser zur Verfügung.

Zusammensetzung
100 % Flohsamenschalen
Zusätzliche Informationen
Ja
Ja
Ja
Ja
Analytische Bestandteile
6,3 %
4,8 %
Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können die Analysen Schwankungen unterliegen.

Bewertungen

Unsere Bestseller

Vielleicht interessieren dich auch diese Produkte

Gratis für Newsletter-Abo
Melde dich jetzt an
BARF Melde dich jetzt an
Zum BARF Shop für Katzen
Direkt zu eBarf
Direkt zu eBarf