Hanfkümmelöl

  • positiver Einfluss auf Magen-Darm-Trakt
  • stärkt das Immunsystem
  • lindert Haut- und Fellprobleme
10,99 (219,91 je l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +

Die Heilpflanze mit dem einzigartigen Geschmack
Unser Hanfkümmelöl für Hunde enthält eine abgestimmte Mischung aus Hanf- und Kümmelöl. Kümmel zählt zu den Doldengewächsen und ist eine der ältesten Heil- und Gewürzpflanzen. Ursprünglich aus Asien stammend, ist die Pflanze heute in ganz Europa verbreitet und hat für Mensch und Tier eine wichtige Bedeutung. Die Kümmelsamen sind durch ihren intensiven Geschmack und Geruch unverkennbar und können bei Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt werden.

Kümmel als Magen-Darm-Therapeutika
Kümmel kann in seinen unterschiedlichen Formen positiv auf den Magen-Darm-Trakt wirken und z.B. bei Magenschwäche, Magenkrämpfen, Blähungen und zur Anregung der Verdauungsorgane eingesetzt werden. Er wirkt appetitanregend, antioxidativ und kann durch seine enzymhemmende Wirkung bei entzündlichen Prozessen wie Arthritis oder auch allergischen Reaktionen Linderung verschaffen.

Die perfekte Mischung aus Hanf- und Kümmelöl
Das Hanfkümmelöl von Frostfutter Perleberg wird aus einem Gemisch zwischen fettem Hanföl und dem mittels Wasserdampfdestillation gewonnenen etherischen Kümmelöl hergestellt. Das Hanföl beinhaltet wertvolle Omega-3- und -6-Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe aber kein CBD oder THC und ist somit nicht berauschend oder süchtig machend. Hanf wirkt sich positiv auf das Immunsystem, Entzündungen, sowie Haut- und Fellprobleme aus. Außerdem fördert Hanföl die Vitalität des Hundes und regt den Stoffwechsel positiv an.

Auch äußerlich angewendet ein absoluter Bringer
Das Hanfkümmelöl kann auch äußerlich angewendet werden. Gib dazu einfach ein paar Tropfen in die Fellbürste deines Vierbeiners und bürste ihn ordentlich durch. Das Öl führt zu einer Kräftigung des Fells und verleiht ihm sichtbaren Glanz. Gleichzeitig dient die Anwendung zur Abwehr von Parasiten wie Flöhen und Zecken und kann Hautprobleme wie Ekzeme, Juckreiz oder Hautirritationen lindern.

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung pro Tag:
Kleine Hunde: 2 1/2 - 5 ml
Mittelgroße Hunde: 5 - 10 ml
Große Hunde: 10 - 15 ml
Welpen: 2 - 3 ml

Du kannst das Öl einfach unter das restliche Futter mischen.

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde.

Allgemeine Hinweise zur Lagerung:
Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Nach Anbruch innerhalb von 4 - 8 Wochen aufbrauchen. Bei Bedarf in kleinere Portionen abfüllen und einfrieren.

Zusammensetzung
95 % Hanföl, 5 % Kümmelöl
Zusätzliche Informationen
Ja
Ja
Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können die Analysen Schwankungen unterliegen.

Bewertungen

Unsere Bestseller

Vielleicht interessieren dich auch diese Produkte

Gratis für Newsletter-Abo
Melde dich jetzt an
BARF Melde dich jetzt an
Zum BARF Shop für Katzen
Direkt zu eBarf
Direkt zu eBarf