Eierschalenpulver

  • natürliche BARF-Ergänzung für Hunde und Katzen
  • für eine ausreichende Calciumzufuhr
  • für Tiere mit Nierenerkrankungen geeignet
8,79 (43,96 je kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +

Natürliche Calciumergänzung bei Niereninsuffizienz
Eierschalenpulver ist eine natürliche Calciumquelle für Hunde und Katzen, die im Rahmen der BARF-Ernährung auch gut bei Tieren mit einer Niereninsuffizienz eingesetzt werden kann, da es nur einen geringen Phosphorgehalt hat. Allgemein wird Calcium im Hunde- und Katzenkörper für den Knochenstoffwechsel, gesunde Zähne und die Muskelarbeit benötigt. Vor allem bei Hunden und auch Katzen mit Nierenproblemen, die keine, wenige oder nur sehr weiche Knochen gefüttert bekommen, sollte man Calcium zusätzlich supplementieren.

100 % natürlich und garantiert salmonellenfrei
Das Eierschalenpulver von Frostfutter Perleberg für Hunde und Katzen ist frei von jeglichen Zusätzen und fein gemahlen besonders gut verwertbar. Neben einem hohen Gehalt an Calcium liefert es auch andere wichtige Mineralstoffe wie Magnesium, Kalium, Natrium, Eisen, Kupfer und Zink. Eierschalenpulver kann bei Hunden und Katzen mit einer Niereninsuffizienz als Knochenersatz eingesetzt werden. Aufgrund des hohen Gehaltes an Calcium und dem gleichzeitig niedrigen Gehalt an Phosphor sind Eierschalen die ideale Calciumquelle bei Nierenproblemen.

Zusammensetzung:
100 % gemahlene Eierschalen

Analytische Bestandteile:
Calcium: 35,7 %
Phosphor: < 1,0 %
Rohasche: 92 %

Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können die Analysen Schwankungen unterliegen. Einzelfuttermittel für Hunde und Katzen. Einfach unter das Futter mischen.

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung pro Tag:

50 - 100 mg pro kg Körpergewicht

Achtung: Hunde und Katzen, die mit einem Nierendiätfutter ernährt werden, sollten unter regelmäßiger ärztlicher Überwachung stehen. Bei der langfristigen Gabe kann es z. B. zu einem Phosphormangel kommen, da zu viel Calcium zugeführt wird. Dieser Mangel ruft ähnliche Symptome hervor, wie eine chronische Niereninsuffizienz. Bitte füttere die Nierendiät und auch das Eierschalenpulver daher nicht länger als sechs Monate am Stück und suche spätestens dann deinen Haustierarzt zur Kontrolle auf. Grundsätzlich sollte eine Fütterung mit Nierenspezialfutter erst auf Anraten des Haustierarztes mit vorheriger Diagnose und Einschätzung der Schwere der Erkrankung eingesetzt werden.

Bei einer abwechslungsreichen Fütterung von weichen und harten Knochen ist es bei gesunden Hunden und Katzen nicht ratsam, Eierschalenpulver zu ergänzen. Sollte dein Vierbeiner keine Knochen fressen oder diese nicht vertragen, so solltest du das fehlende Calcium mit Knochenmehl supplementieren. Dieses hat ein ideales Calcium-Phosphor-Verhältnis und stellt die natürlichste Alternative zur Fütterung von Knochen dar.

Schreibe deine Bewertung

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Zusätzliche Informationen
Ja
Ja
Ja
Ja
Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können die Analysen Schwankungen unterliegen.
Unsere Bestseller

Vielleicht interessieren dich auch diese Produkte

Abonniere unseren Newsletter
Melde dich jetzt an
BARF Melde dich jetzt an
Zum BARF Shop für Katzen
Direkt zu eBarf
Direkt zu eBarf