Komplettmenü Junior

  • weiche Knochen vom Huhn
  • hochwertiges Rindermuskelfleisch
  • ideal zur Fütterung im Wachstum
7,07 (6,75 je kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +

Erhöhter Nährstoffbedarf im Wachstum
Grundsätzlich können Welpen genauso gebarft werden wie erwachsene Hunde. Der erhöhte Nährstoffbedarf von jungen Hunden wird allein durch die vergleichsweise höhere Futtermenge gedeckt. Einzig nötige Anpassung: da Welpen nur weiche Knochen zu futtern bekommen, die im Vergleich zu harten Knochen einen geringeren Calciumgehalt haben, sollte der Knochenanteil in den Mahlzeiten höher sein. Bezogen auf die 80 % tierischen Komponenten sollten daher bei Welpen 20 % rohe fleischige Knochen im Napf landen. Unser Komplettmenü Junior berücksichtigt dies natürlich und stellt ein ausgewogenes Alleinfuttermittel für deinen Welpen bzw. Junghund dar.

Beste Zutaten für eine gesunde Ernährung
Damit dein Hund mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt wird, enthalten unsere Komplettmenüs ausschließlich frische und hochwertige Zutaten aus Deutschland. Die Menüs sind für die tägliche Fütterung geeignet und nach dem Beutetierprinzip konzipiert. Sie bestehen aus 80 % tierischen und 20 % pflanzlichen Komponenten und sollten lediglich mit essentiellen Nahrungsergänzungsmitteln wie Seealgenmehl und Omega-3-6-9 Öl ergänzt werden. Natürlich können nach Bedarf auch weitere Zutaten wie z. B. Nüsse, Samen oder Kräuter hinzugegeben werden.

Fütterungsempfehlung

Futtermenge pro Tag kleine Rassen:
10 Wochen: 6 - 8 % vom Körpergewicht
16 Wochen: 4 - 6 % vom Körpergewicht
6 Monate: 3 - 4 % vom Körpergewicht

Futtermenge pro Tag große Rassen:
10 Wochen: 6 - 10 % vom Körpergewicht
16 Wochen: 4 - 8 % vom Körpergewicht
6 Monate: 4 - 6 % vom Körpergewicht
18 Monate: 2 - 4 % vom Körpergewicht

Diese Werte sind als Richtwerte anzusehen und sind von vielen Faktoren abhängig wie z. B. von Aktivität, Hormonstatus und Rasse des Hundes.

Menge der Mahlzeiten pro Tag
bis 16. Woche: 4 Mahlzeiten
bis 6. Monat: 3 Mahlzeiten
ab 6. Monat: 2 Mahlzeiten

Die Werte sind als grobe Richtwerte anzusehen. Je nach Aktivität, Alter und Rasse des Hundes können die Angaben stark abweichen.

Wir empfehlen die Gesamtfuttermenge auf mindestens zwei Portionen am Tag aufzuteilen und mit essentiellen Nahrungsergänzungsmitteln wie Omega-3-6-9 Öl und Seealgenmehl zu vervollständigen.

All unsere BARF-Produkte sollten bei -18 °C im Tiefkühlschrank gelagert werden und vor dem Verfüttern für ca. 12 Stunden ohne Verpackung oder mit ausreichend Luftlöchern im Kühlschrank auftauen. Serviere das Fleisch bei Zimmertemperatur.

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Alleinfuttermittel für Hunde.

Zusammensetzung
80 % tierische und 20 % pflanzliche Bestandteile aufgeteilt in: 35 % Muskelfleisch vom Rind, 5 % Rinderfett*, 16 % Hühnerkarkasse, 12 % Grüner Pansen vom Rind, 10 % Eisbergsalat, 5 % Möhre, 5 % Birne, 4 % Rinderleber, 4 % Rinderherz, 2 % Rinderniere, 1 % Rinderlunge, 1 % Rindermilz - * ergibt ca. 20 % Fettgehalt im Muskelfleisch
Zusätzliche Informationen
Ja
Ja
Analytische Bestandteile
13 %
16 %
2 %
0,4 %
63 %
Da es sich um ein Naturprodukt handelt, können die Analysen Schwankungen unterliegen.

Bewertungen

Unsere Bestseller

Vielleicht interessieren dich auch diese Produkte

Gratis für Newsletter-Abo
Melde dich jetzt an
BARF Melde dich jetzt an
Zum BARF Shop für Katzen
Direkt zu eBarf
Direkt zu eBarf