Wie barfe ich richtig?
Unser BARF-Rechner & -Ratgeber helfen dir dabei

Im Vergleich zum Fertigfutter weiß man beim Barfen immer sofort, was man seinem Vierbeiner verfüttert. Denn mal ehrlich, wer kann schon alle Futtermitteldeklarationen auf dem Fertigfutter entschlüsseln, ohne vorher stundenlang im Internet zu recherchieren?

Sicherlich ist es auch beim Barfen notwendig, sich mit den einzelnen Komponenten zu beschäftigen und einen geeigneten Futterplan für seinen Vierbeiner aufzustellen, damit dieser optimal versorgt ist. Doch in den allermeisten Fällen ist das viel einfacher, als man zu Anfang glaubt und schnell werden die Vorteile der artgerechten Rohfütterung deutlich überwiegen.

Tipp: Wenn es doch mal schnell gehen muss oder du dir bei der Zusammenstellung der BARF-Mahlzeiten unsicher bist, kannst du jederzeit auf unsere BARF-Komplettmenüs zurückgreifen.

Den Einstieg in das Leben als Barfer erleichtern dir auch unsere BARF-Starterpakete in denen alles enthalten ist, was dein Vierbeiner für einen gesunden BARF-Einstieg benötigt. Neben hochwertigen BARF-Produkten findest du darin auch unsere BARF-Starthilfe mit wertvollen Tipps und Tricks.

Zur Ermittlung der richtigen Futtermenge helfen dir zum einen unser BARF-Rechner und zum anderen unsere speziellen Bedarfs-Rechner. Mit diesen kannst du kostenlos den richtigen Fettgehalt und die ideale Zusammensetzung der zu verfüttertenden Innereien sowie die Dosierung von Seealgenmehl und Calciumpräparaten für gesunde und ausgewogene BARF-Mahlzeiten errechnen. Lade dir die Rechner einfach auf deinen Computer oder dein Handy herunter und gebe die notwendigen Daten ein. In Sekundenschnelle erhältst du die passenden Ergebnisse speziell für deinen Hund.

Wie funktioniert barfen? Richtig barfen ist ganz einfach mit Hilfe unserer praktischen Tipps:

  1. Futterumstellung
  2. Anzahl und Größe der BARF-Mahlzeiten
  3. Zusammensetzung und Zubereitung der BARF-Mahlzeiten
  4. Notwendige Nahrungsergänzungsmittel
  5. Unser kostenloser BARF-Rechner

Bitte bedenke immer, dass die Futtermengen abhängig sind von dem Gewicht, der Aktivität und dem Alter deines Hundes. Unter Umständen musst du die Rationen daher von Zeit zu Zeit immer mal wieder in Größe und Zusammensetzung anpassen. Wertvolle Tipps für einen problemlosen BARF-Einstieg findest du in unserer BARF-Starthilfe. Bei weiteren Fragen berät dich unser Kundenservice gern.

Dein Frostfutter Perleberg-Team Starthilfe? Hier!

Wie viel kostet barfen durchschnittlich pro Monat?

5 kg
Ab 20€ für kleine Hunde bis 10 kg

Für eine ausgewogene BARF-Ernährung deines Hundes ergeben sich Kosten ab durchschnittlich 20 € im Monat.

10 kg
Ab 35€ für mittlere Hunde bis 30 kg

Für eine ausgewogene BARF-Ernährung deines Hundes ergeben sich Kosten ab durchschnittlich 35 € im Monat.

30 kg
Ab 80€ für große Hunde bis 60 kg

Für eine ausgewogene BARF-Ernährung deines Hundes ergeben sich Kosten ab durchschnittlich 80 € im Monat.

60 kg
Ab 160€ für sehr große Hunde ab 60 kg

Für eine ausgewogene BARF-Ernährung deines Hundes ergeben sich Kosten ab durchschnittlich 160 € im Monat.


Diese Werte sind unverbindlich und abhängig von der Aktivität, der Rasse oder dem Alter deines Hundes sowie eventuellen Unverträglichkeiten.

Futtermenge berechnen

Aktivität
? Aktivität
Schätzen Sie die Bewegungsfreude Ihres Hundes ein.
Gewicht
? Körpergewicht
Das momentane Körpergewicht Ihres Hundes in kg.
kg
Futtermenge vom Körpergewicht
? Futtermenge vom Körpergewicht
Die Futtermenge errechnet sich prozentual zum Körpergewicht, bei erwachsenen Hunden ca. 2 %, bei Welpen und Junghunden je nach Rasse, Aktivität und Lebensmonat zwischen 4 – 10 %.
%
Fleischanteil
? Fleischanteil
Der Fleischanteil sollte in der Regel 80 %, bei Getreidefütterung ca. 70 % der Tagesration betragen.
%
Knochenfütterung
? Knochenfütterung
Wichtig für die Bedarfsdeckung von Calcium und Phosphat. Falls keine Knochen verfüttert werden, werden automatisch Mineralstoffe ergänzt.
Zur genauen Calcium-Berechnung bei Welpen / Junghunden benötigen wir noch zusätzliche Informationen von Ihnen.
kg
Jetzt Futtermenge berechnen

Barfen leicht gemacht – mit den BARF-Starterpaketen

BARF-Starterpaket klein 7.5 kg
BARF-Starterpaket klein

Perfekt für den BARF-Einstieg: unser kleines BARF-Starterpaket mit 7,5 kg BARF-Fleisch plus Nahrungsergänzungsmittel und Kauartikel.

zum kleinen Starterpaket
BARF-Starterpaket mittel 12 kg
BARF-Starterpaket mittel

Problemlos ins Barfen einsteigen mit unserem 12 kg BARF-Starterpaket inklusive Starthilfe mit wertvollen Tipps unserer Tierärztin.

zum mittleren Starterpaket
BARF-Starterpaket groß 12 kg
BARF-Starterpaket groß

BARF-Einstieg leicht gemacht: Mit unserem großen BARF-Starterpaket ist es kinderleicht, deinen Hund gesund und artgerecht zu ernähren.

zum großen Starterpaket

Früh übt`s sich: BARF-Pakete für Welpen

BARF-Welpen-Paket 12 kg
12 kg BARF-Welpen-Paket

Das Paket enthält abwechslungsreiche und auf die Bedürfnisse von Welpen abgestimmte BARF-Produkte.

zum BARF-Welpen-Paket
BARF-Probierpaket für Welpen
BARF-Probierpaket für Welpen

Für die Kleinsten: Das Probierpaket für Welpen enthält 5 kg feinstes BARF für einen gesunden Start ins Leben.

zum Welpen-Probierpaket
BARF-Starterpaket für Welpen 8 kg
BARF-Starterpaket für Welpen

Ernähren Sie Ihren Welpen von Anfang an gesund und artgerecht mit unserem ausgewogenen BARF-Starterpaket.

zum Welpen-Starterpaket
Subscribe the newsletter and save money
Subscribe now
BARF Subscribe now
To the BARF shop for cats
Directly to eBARF
Directly to eBARF