Innereien-Bundle

Reduzierter Preis! https://frostfutter-perleberg.de/2089-thickbox/7-kg-innereien-bundle.jpg
Frostfutter
  • alle wichtigen Innereien vom Rind
  • für die optimale Versorgung
  • im praktischen Vorteilsbundle
19,29€* 25,82 €* (inf * je kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +

Alle wichtigen Innereien vom Rind in einem Bundle
Das Innereien-Bundle enthält 7 kg gemischte Innereien vom Rind, die du je nach Bedarf mischen und unter das Futter deines Vierbeiners geben kannst. Da Innereien reich an wichtigen Nährstoffen wie Vitaminen, Biotin, Aminosäuren, Mineralien und Calcium sind, solltest du diese regelmäßig verfüttern. Wie all unser Fleisch stammen auch die Innereien von Weiderindern aus Deutschland. Sie werden tagesfrisch in unserer hauseigenen Produktion verarbeitet und sind daher besonders nährstoffreich und äußerst schmackhaft.

So fütterst du Innereien richtig
Für eine ausgewogene BARF-Ernährung bei Hunden sollten Innereien etwa 15 % der verfütterten tierischen Komponenten ausmachen. Da einige Hunde bei zu großen Mengen an Innereien zu Durchfall neigen, empfiehlt es sich die wöchentliche Gesamtmenge auf zwei bis drei Tage aufzuteilen. Frisst dein Hund die Innereien nicht, so kannst du diese auch kurz mit heißem Wasser aufbrühen, pürieren oder geschickt unter die anderen Komponenten im Napf mischen.

Fütterungsempfehlung

Für eine ausgewogene BARF-Ernährung von ausgewachsenen Hunden empfehlen wir eine Futterzusammenstellung aus 80 % tierischen und 20 % pflanzlichen Komponenten. Der tierische Anteil gliedert sich wiederum in 50 % Muskelfleisch, 20 % Pansen / Blättermagen, 15 % Innereien sowie 15 % rohe fleischige Knochen. Der pflanzliche Anteil sollte aus 75 % Gemüse und 25 % Obst bestehen.

Katzen sind reine Fleischfresser und benötigen daher fast ausschließlich tierische Bestandteile wie Muskelfleisch und Innereien. Pflanzliche Komponenten können bis zu 5 % der Mahlzeiten ausmachen.

Zur genauen Berechnung der BARF-Rationen deines Hundes kannst du unseren kostenlosen BARF-Rechner verwenden. Gebe dort die Daten deines Hundes ein und erhalte in Sekundenschnelle die Ergebnisse für ausgewogene Tages- und Wochenrationen.

Wir empfehlen die Gesamtfuttermenge auf mindestens zwei Portionen am Tag aufzuteilen und mit essentiellen Nahrungsergänzungsmitteln wie Ölen zu vervollständigen.

All unsere BARF-Produkte sollten bei -18°C im Tiefkühlschrank gelagert werden und vor dem Verfüttern für ca. 12 Stunden im Kühlschrank auftauen. Serviere das Fleisch bei Zimmertemperatur.

Schreibe eine Bewertung

Jetzt Produkt bewerten und 10 Treuepunkte sichern.

Helga N.
05.11.2016

Für meine 4 Hunde nur das beste

Möchte gerne mal das ausbrobieren

Schreibe deine Bewertung

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Unsere Bestseller

Vielleicht interessieren dich auch diese Produkte

Abonniere unseren Newsletter
Melde dich jetzt an
BARF Melde dich jetzt an
Zum BARF Shop für Katzen
Direkt zu eBarf
Direkt zu eBarf